Leider steht die Praxisansicht gerade nicht zur Verfügung.
Einfaches chirurgisches Werkzeug

Chirurgische Eingriffe


Wir führen die komplette allgemeine Chirurgie durch. Dazu zählen Routineeingriffe (wie z.B. Kastrationen und Tumoroperationen) ebenso wie Notoperationen (Verletzungen, Darmoperationen, Magendrehungen usw.). Knochenbrüche werden an eine benachbarte Klinik überwiesen.

Die Eingriffe werden in einem separaten Operationsraum vorgenommen. Es stehen verschiedene Narkoseverfahren zur Auswahl. Besonders schonend und steuerbar ist die Inhalationsanästhesie ("Gasnarkose"). Auch eine künstliche Beatmung ist möglich. Unser Operationsraum ist darüber hinaus mit Narkosemonitoring (Überwachung von Puls und Sauerstoffsättigung), mehreren Absaugvorrichtungen für Flüssigkeitsansammlungen (Schleim, Blut, Mageninhalt etc.), Infusionspumpen, einem Elektrochirurgiegerät, einem Cryopen (Kryochirurgie) und einem Wärmebett ausgestattet.

Planbare Eingriffe werden am Montag-, Dienstag-, Donnerstag- und Freitagvormittag im Anschluss an die Sprechstunde durchgeführt.